Projekte 2016 - 2019

Initiiert von ansässigen und geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus dem AVA-Kiez wurde ein Tanznachmittag in der Gemeinschaftsunterkunft in der Scharnweberstraße veranstaltet. Der Wunsch der Kinder und Jugendlichen bestand darin, den Bewohner_innen die Möglichkeit zu geben ihre Probleme und Sorgen vergessen zu lassen. Dies gelang ihrer Meinung nach, in jeder Kultur, beim gemeinsamen Tanzen.